Datenschutzrichtlinie

Ihre Privatsphäre ist für uns wichtig. Es gehört zu den Grundsätzen von Rosehill Rail, Ihre Privatsphäre in Bezug auf alle Informationen zu respektieren, die wir über unsere Website, https://rosehillrail.com/, und andere Websites, die wir besitzen und betreiben, von Ihnen sammeln.

Wir fragen nur dann nach persönlichen Informationen, wenn wir sie wirklich benötigen, um Ihnen einen Service zu bieten. Wir sammeln sie auf faire und rechtmäßige Weise, mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung. Wir lassen Sie auch wissen, warum wir sie sammeln und wie sie verwendet werden.

Wir bewahren gesammelte Informationen nur so lange auf, wie es notwendig ist, um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service zu bieten. Welche Daten wir speichern, schützen wir mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln, um Verlust und Diebstahl sowie unbefugten Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu verhindern.

Wir geben keine persönlich identifizierenden Informationen öffentlich oder an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Unsere Website kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über den Inhalt und die Praktiken dieser Seiten haben und keine Verantwortung oder Haftung für deren jeweilige Datenschutzrichtlinien übernehmen können.

Es steht Ihnen frei, unsere Anfrage nach Ihren persönlichen Daten abzulehnen, mit dem Verständnis, dass wir Ihnen einige der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen möglicherweise nicht anbieten können.

Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website wird als Akzeptanz unserer Praktiken rund um den Datenschutz und personenbezogene Daten angesehen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir mit Benutzerdaten und persönlichen Informationen umgehen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Diese Richtlinie ist ab dem 25. August 2020 gültig.